See: Teich 3 im Laubenheimer Ried

LfU Logo

Hydrologie

Der westlichste Teich (Teich 4) ist an den Leitgraben angebunden. Die anderen Teiche weisen weder Zu- noch Abflüsse auf. Sie werden durch das Grundwasser und durch Niederschläge gespeist. Aufgrund ihrer geringen Tiefe bilden sie im Sommer keine stabile Temperaturschichtung aus.